Taffe Mädels

Der Krimi-Komödienhit: "Penible Streberin trifft unflätige Wucht-brumme" (Spiegel online). In "Taffe Mädels" ("The Heat") beweisen sich die Stars Sandra Bullock und Melissa McCarthy  als zwei ungleiche Polizistinnen, die sich überhaupt nicht ausstehen können und doch gemeinsam an einem Strang ziehen müssen.

 

Sarah Ashburn arbeitet beim FBI in New York. Sie erfährt, dass ihr Chef den Posten abgeben will und möchte dann natürlich unbedingt befördert werden. Doch davor muss sie nach Bosten und mit einer gewissen Shannon Mullins zusammenarbeiten, was sich als äußerst schwierig erweist. So bekommt Sarah den Auftrag, einen Drogenbaron ausfindig zu machen. Sie will den Fall unbedingt alleine lösen, doch leider erfährt Shannon davon und mischt sich ein. Beide müssen lernen, gut miteinander zu kooperieren und zusammenzuarbeitn. Doch leider gibt es so einige Komplikationen und Fehleinschätzungen….

 

 

Action, Spannung und jede Menge zu lachen



Das ist ein sehr actionreicher Film, der dem Typus der Komödie durchaus die Ehre erweist, aber auch teilweise schon Richtung Krimi geht. Die Kulissen sind sehr gut ausgesucht und passen perfekt zum Geschehen. Auch die beiden Schauspielerinnen Sandra Bullock (Sarah Ashburn) und Melissa McCarthy (Shannon Mullins) passen super in ihre Rollen. Ich kann den Film nur weiterempfehlen!

 

Anna Maria

 




Kommentar schreiben

Kommentare: 0