Alltag


SchülerInnenparlament und Ergebnisse des Ideenwettbewerbs

Nach der Podiumsdiskussion kam es – selbstverständlich ohne Medien-vertreter, Lehrer und Besuchern anderer Schulen – Zum Schüler-Innenparlament. Dieses hatte sich nach seiner Krise im letzten Jahr, der in einem von der Schülervertretung selbst gestellten Antrag über die Abschaffung dieses einzigen Mittels zur demokratischen Mitbestimmung der Schülerschaft (zum Glück abgelehnt) gipfelte, völlig erholt. Insgesamt sechs Anträge zu den unterschiedlichsten Themen wurden gestellt.

mehr lesen 2 Kommentare

Fasching im Stiftergym: Fotogalerie

Erst wenige Stunden ist es her, da die Schüler des Stiftergymnasiums den Faschingsdienstag, für einen Stifter den wohl wichtigsten Feiertag im Jahreskreis, zelebrierten. Wie man sieht: Die Aktualität von buntStifter ist wieder einmal kaum zu übertreffen. Manch einer mag jetzt noch den Restalkohol im Blut spüren, und selbst der Verfasser dieses Textes muss eingestehen, dass er jetzt wohl noch nicht in der Lage wäre, ein Auto zu steuern (weswegen man mit orthografischen Mängeln nachsichtig umgehen möge). 

mehr lesen 0 Kommentare

Wahnsinnsaufgabe VWA?! - Erfahrungen eines Achtklässlers (Teil 2)

Nachdem ich bereits am Anfang des Schuljahres über meine Erfahrungen mit der Arbeit an der Vorwissenschaftlichen Arbeit berichtet habe, folgt nun - wie angekündigt - der zweite Teil. Wie die unten stehende Unterüberschrift verrät, habe ich in diesem Artikel über das Schreiben geschrieben. 

mehr lesen 0 Kommentare

Ferialjobs - Alles, was du wissen solltest

Ein bisschen mehr Geld in der Tasche wäre nichts Schlechtes. Wenn die Eltern partout nicht bereit sind, dir einen Taschengeldzuschuss zu liefern, dann muss man eben selbst arbeiten. Aber was? Und wie soll man an den Job kommen? 

mehr lesen 0 Kommentare

Beppos Mittel gegen Stress

Am liebsten würde ich manchmal einfach Reißaus nehmen. Die Beine in die Hand und einfach schnell weg. Wie ein flinker Hase rasch wegflitzen …

 

Neulich zum Beispiel hatte ich mal wieder so einen Moment. Da war mir einfach alles zu viel. Da hätte ich am liebsten einfach genau das gemacht! Reißaus nehmen. Aber das wäre auch keine Lösung gewesen …

 

Kennst du solche Momente auch? Momente, in denen dir einfach alles zu viel ist?

mehr lesen 0 Kommentare